Rezept für Dutch Baby mit Pflaumen

Zurück zur Übersicht

Dutch Baby mit Pflaumen

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 2 Portionen | 30 Min. | + Quellzeit

Zutaten

  • 60 g SweetFamily Bio-Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier (M)
  • 70 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 120 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Pflaumen
  • 1 EL Butter
  • 30 g Pekannusskerne
  • 50 g griechischer Joghurt
  • 1 EL SweetFamily Puderzucker zum Streuen

Zubereitung

563
Kcal
Pro Portion
19
Gramm
Eiweiß
66
Gramm
Kohlenhydrate
26
Gramm
Fett

1. 10 g Bio-Zucker mit Zimt mischen und beiseite stellen. Eier, Mehl, Milch, übrigen Bio-Zucker, Vanille und Salz zu einem glatten Teig verrühren. 20 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen, dabei eine ofenfeste Pfanne darin mit aufheizen.

2. Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und vierteln. In einer Auflaufform mit Zimtzucker mischen und in den heißen Ofen stellen.

3. Heiße Pfanne vorsichtig aus dem Ofen nehmen und Butter darin schmelzen, dabei schwenken, so dass auch der Rand eingefettet ist. Teig zügig einfüllen und Pfanne zu den Pflaumen in den Ofen schieben. Beides 15-20 Minuten backen, bis der Pfannkuchen aufgegangen und goldbraun, die Pflaumen weich und saftig sind.

4. Inzwischen Pekannusskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Joghurt, gebackene Pflaumen und Pekannusskerne auf dem Dutch Baby anrichten, mit Puderzucker bestäuben und in der Pfanne servieren.

Obst: Pflaume

Dieses Rezept für Dutch Baby mit Pflaumen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily