Rezept für Schokoladen-Brownies

Zurück zur Übersicht

Schokoladen-Brownies

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für ca. 36 Stück | 40 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g Butter
  • 160 g Walnusskerne
  • 4 Eier (Größe M)
  • 300 g SweetFamily Bio-Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 280 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • ca. 1 EL Kakaopulver
  • nach Belieben Walnusshälften zum Garnieren

Zubereitung

157
Kcal
pro Stück ca.
2.9
Gramm
Eiweiß
18.6
Gramm
Kohlenhydrate
8.8
Gramm
Fett

1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Einen Backrahmen (24 x 24 cm) mit Backpapier auskleiden und auf ein Backblech setzen. Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Butter in einem Topf schmelzen. Walnüsse grob hacken.

2. Eier mindestens 3 Minuten schaumig schlagen. Bio-Zucker, Vanillezucker und flüssige Butter kurz unterrühren. Leicht abgekühlte, flüssige Kuvertüre unterziehen. Mehl und Backpulver mischen und mit Walnüssen kurz unterheben.

3. Teig in den Backrahmen geben, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus dem Rahmen lösen. In ca. 4 x 4 cm große Brownies schneiden. Mit Kakao bestäuben und nach Belieben mit Walnusshälften garnieren.

Dieses Rezept für Schokoladen-Brownies gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily