Rezept für Rote Grütze mit SweetFamily Herzchenwaffeln

Zurück zur Übersicht

Rote Grütze mit SweetFamily Herzchenwaffeln

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 6 Portionen | 35 Min. | + Zeit zum Durchziehen

Zutaten

    Für die Rote Grütze:
  • 750 g gemischte Beeren, z. B. Him-, Brom-, Erd-, Heidel- und rote Johannisbeeren (frisch oder TK)
  • 180 g SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
    Für die Waffeln:
  • 150 g weiche Butter oder Margarine
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 350 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 70 g SweetFamily Unser Feinster
  • Fett für das Waffeleisen
  • etwas SweetFamily Puderzucker zum Streuen

Zubereitung

609
Kcal
Pro Portion
10.9
Gramm
Eiweiß
79.4
Gramm
Kohlenhydrate
26.6
Gramm
Fett

1. Für die rote Grütze frische Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen (gefrorene Beeren antauen lassen). Beeren mischen und 450 g mit 1-2-3 Fruchtaufstrich in einem hohen Rührbecher 45 Sekunden fein pürieren. Übrige Beeren unterheben und Grütze 15 Minuten ziehen lassen.

2. Für die Waffeln Butter oder Margarine mit Vanillezucker cremig rühren. Eier trennen, Eigelbe nach und nach unterschlagen. Milch leicht erwärmen und mit Mehl und Zimt abwechselnd unterrühren. Eiweiße steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.

3. Waffeleisen vorheizen und leicht einfetten. Aus dem Teig darin nach und nach goldbraune Waffeln backen. Waffeln in Herzchen teilen, mit Puderzucker bestäuben und mit roter Grütze servieren.

Obst: Johannisbeer, Himbeer, Heidelbeer, Brombeer, Erdbeer
Kraut und Gewürz: Zimt

Dieses Rezept für Rote Grütze mit SweetFamily Herzchenwaffeln gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily