Rezept für Rote Grütze-Blechkuchen

Zurück zur Übersicht

Rote Grütze-Blechkuchen

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 15 Stücke | 60 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 750 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 180 g SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
  • 250 g weiche Butter
  • 270 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 100 g Schlagsahne
  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 gestr. TL Natron
  • 100 g Mandelstifte

Zubereitung

475
Kcal
Pro Stück
6.7
Gramm
Eiweiß
53.3
Gramm
Kohlenhydrate
26
Gramm
Fett

1. Backofen auf 180°C vorheizen. Beeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. 450 g in einem hohen Rührbecher mit 1-2-3 Fruchtaufstrich etwa 45 Sekunden fein pürieren. Übrige Beeren unterheben.

2. Butter, 250 g braunen Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig aufschlagen. Eier und Sahne nach und nach zugeben und gründlich unterrühren. Mehl, Haselnüsse, Backpulver und Natron mischen und kurz unterrühren. Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech (ca. 20 x 30 cm) glatt streichen.

3. Rote Grütze löffelweise auf dem Teig verteilen. Kuchen mit Mandeln und restlichem braunem Zucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Tipps:

Der Kuchen schmeckt auch super, wenn für das Beerentopping nur eine Beerensorte, z. B. Him- oder Erdbeeren, verwendet wird.

Statt mit Weizenmehl kann der Kuchen auch mit Dinkelmehl Type 630 zubereitet werden. Mit Mehl mit höherem Ausmahlgrad, egal ob Weizen oder Dinkel, braucht der Teig evtl. etwas mehr Flüssigkeit.

Natron lässt sich durch Backpulver ersetzen.

Statt Sahne kann auch Milch im Teig verwendet werden.

Haselnüsse und Mandelstifte können unkompliziert gegen andere Nüsse getauscht werden.

Obst: Stachelbeer, Johannisbeer, Himbeer, Heidelbeer, Brombeer, Erdbeer

Dieses Rezept für Rote Grütze-Blechkuchen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily