Rezept für Pflaumenmus aus dem Ofen

Zurück zur Übersicht

Pflaumenmus aus dem Ofen

Schwierigkeitsgrad: normal
für 9-10 Gläser à 200 ml | 210 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 3 kg feste Pflaumen oder Zwetschgen
  • 750 g SweetFamily Einmachzucker
  • 1/2 Bio-Orange
  • 2 Zimtstangen

Zubereitung

241
Kcal
100 ml
1
Gramm
Eiweiß
57
Gramm
Kohlenhydrate
0
Gramm
Fett

1. Pflaumen oder Zwetschgen waschen, vierteln und entsteinen. 1 kg pürieren, mit übrigen Früchten und Einmachzucker vermengen und auf die Fettpfanne vom Ofen geben. Orange heiß waschen, Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen und Frucht auspressen. Orangenschale und Zimtstangen in einen Gewürzbehälter geben und mit Saft zu den Früchten geben.

2. Blech in den  vorgeheizten Backofen bei 180 °C schieben. Pflaumenmus 3-4 Stunden darin garen, dabei in den erst 1 ½ Stunden nicht umrühren. Danach gelegentlich durchrühren, damit es am Rand nicht ansetzt.

3. Eine Gelierprobe machen. Wenn das Mus noch nicht wie gewünscht angedickt ist, noch etwas weiter garen.

4. Gewürzbehälter entfernen und Mus sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Verschließen und abkühlen lassen.

Tipp: Die Garzeit ist von der verwendeten Pflaumen- oder Zwetschgensorte abhängig. Besonders gut eignen sich feste, aromatische Früchte. Je saftiger die Früchte, desto mehr Flüssigkeit entsteht beim Garen, die verdunsten muss, damit das Mus ausreichend andickt.

Obst: Pflaume, Zwetschge, Orange

Dieses Rezept für Pflaumenmus aus dem Ofen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily