Rezept für Pflaumenkuchen

Zurück zur Übersicht

Pflaumenkuchen

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 20 Stücke | 70 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 2 kg Pflaumen (oder Zwetschgen)
  • Für den Teig:
  • 200 g weiche Butter
  • 280 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 2 Eier
  • 375 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • Fett und Mehl für das Blech
  • Für die Streusel:
  • 100 g kalte Butter
  • 100 g Mehl
  • 100 g SweetFamily Feiner Zucker

Zubereitung

331
Kcal
Pro Stück ca.
3
Gramm
Eiweiß
49
Gramm
Kohlenhydrate
13
Gramm
Fett

1. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (155 °C Umluft) vorheizen. Pflaumen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen.

2.  Butter mit braunem  Zucker, Salz und Zimt dickcremig schlagen. Eier einzeln gründlich unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Blech streichen. Dicht an dicht mit Pflaumen belegen.

3. Für die Streusel Butter würfeln und mit übrigen Zutaten kurz verkneten. Streusel auf den Pflaumen verteilen. Kuchen im heißen Ofen ca. 45-50 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen, dann in Stücke schneiden. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Obst: Pflaume, Zwetschge

Dieses Rezept für Pflaumenkuchen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily