Rezept für Mandelrauten

Zurück zur Übersicht

Mandelrauten

Schwierigkeitsgrad: normal
Für 16-25 Stück | 75 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 200 g blanchierte Mandelkerne
  • 200 g Haselnusskerne
  • 200 g getrocknete Feigen
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Zitronat
  • 60 g Mehl
  • Fett und Mehl für Blech und Form
  • 180 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 150 g Honig
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Nelken
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL gemahlener Muskat
  • 50 g Butter
  • 2 EL SweetFamily Puderzucker
  • Öl zum Bearbeiten

Zubereitung

432
Kcal
Pro 100 g
6.38
Gramm
Eiweiß
50.6
Gramm
Kohlenhydrate
22.5
Gramm
Fett

1. Für den Teig Mandeln auf eine Hälfte eines Backbleches, Haselnüsse auf die andere Hälfte streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten rösten. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen. Haselnüsse in einem sauberen Küchentuch kräftig reiben, um einen Großteil der braunen Häutchen zu entfernen. Nüsse, Mandeln und Feigen grob hacken. Orangeat und Zitronat fein hacken und mit Mehl zu der Mischung geben.

2. Ein Backblech mit Backpapier belegen und dünn mit Butter bestreichen. Einen gefetteten und mit Mehl bestäubten Backrahmen (26 x 26 cm) darauf stellen. SweetFamily Braunen Zucker und Honig unter Rühren erhitzen. Vom Herd nehmen, Gewürze einrühren und Butter darin auflösen. Zur Nussmischung geben und alles mit einem Holzlöffel glatt rühren. Teig in den Backrahmen gießen und darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

3. Den Backrahmen entfernen, Oberfläche dick mit Puderzucker bestreuen. Gebäck mit einem leicht geölten, großen Messer in Rauten schneiden.

Kraut und Gewürz: Zimt

Dieses Rezept für Mandelrauten gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily