Rezept für Hafer-Schoko-Cookies

Zurück zur Übersicht

Hafer-Schoko-Cookies

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
VEGAN
Für ca. 45 Stück | 60 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 50 g vegane Zartbitterschokolade
  • 75 g Haselnüsse
  • 125 g vegane Margarine
  • 5 g Natron
  • 125 g kernige Haferflocken
  • 150 g Mehl Type 550
  • 150 g SweetFamily Brauner Bio-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Rosinen oder Sultaninen

Zubereitung

78
Kcal
Pro Stück ca.
1
Gramm
Eiweiß
9
Gramm
Kohlenhydrate
4
Gramm
Fett

1. Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Schokolade und Nüsse grob hacken. Margarine, Natron und 5 EL Wasser unter Rühren erhitzen, bis die Margarine schmilzt. 1-2 Minuten abkühlen lassen.

2. Schokolade, Nüsse, Haferflocken, Mehl, Braunen Bio-Zucker, Salz und Rosinen mischen. Flüssigen Margarinemix unterrühren. Mit zwei Teelöffeln kleine Portionen abstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche setzen, etwas rund formen. Blechweise im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Auf den Blechen auskühlen lassen, dann luftdicht verpacken.

 

 

 

 

 

Dieses Rezept für Hafer-Schoko-Cookies gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily