Rezept für Grundrezept Muffins mit Schokostückchen

Zurück zur Übersicht

Grundrezept Muffins mit Schokostückchen

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 12 Stück | 45 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g SweetFamily Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Schokotröpfchen (*siehe Tipps)
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Ei (M)
  • 250 ml Buttermilch
  • etwas Fett oder Papierförmchen für das Muffinblech

Zubereitung

266
Kcal
Stück
5
Gramm
Eiweiß
34
Gramm
Kohlenhydrate
11
Gramm
Fett

Die perfekte Grundmischung für Muffinteig, die ideal mit allen möglichen Zugaben variiert werden kann.

1. Mehl, Backpulver, Salz, Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Schokotröpfchen zufügen. Öl, Ei und Buttermilch verquirlen und zur Mehlmischung geben. Mit einem großen Löffel kurz unterziehen, so dass der Teig gerade gebunden ist.

2. Teig auf 12 gefettete oder mit Papierförmchen ausgekleidete Mulden eines Muffinblechs verteilen. Muffins im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen, dann aus dem Blech lösen.

* Tipps: Statt Schokotröpfchen kannst du auch 150 g gehackte Schokolade, Schokolinsen oder eine Mischung aus gehackten Nüssen und Rosinen in den Teig geben.
Muffins schmecken frisch am Backtag am besten. Wer sie nicht alle auf einmal vernaschen mag, kann sie nach dem Abkühlen auch einfrieren.

 

 

Dieses Rezept für Grundrezept Muffins mit Schokostückchen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily