Rezept für Buchweizen-Holunder-Torte

Zurück zur Übersicht

Buchweizen-Holunder-Torte

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
60 Min. | + Kühlzeit

Zutaten

    Für den Boden:
  • 200 g SweetFamily Unser Feinster
  • 4 Eier
  • 9 EL Öl (z. B. Rapsöl)
  • 200 g Buchweizenmehl
  • ½ Pck. Backpulver
    Für die Füllung:
  • 1 Pck. Pulvergelatine, weiß
  • 100 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 375 ml Holundersaft
  • 400 g Schlagsahne
    Für die Verzierung:
  • 1 Pck. Tortenguss, rot
  • 250 ml Holundersaft
  • 2 EL SweetFamily Unser Feinster
  • Weiße und braune Schokolade

Zubereitung

249
Kcal
100 g
3.9
Gramm
Eiweiß
30.6
Gramm
Kohlenhydrate
12.2
Gramm
Fett

Teig zubereiten:

Den Zucker und die Eier 5 Minuten cremig schlagen, danach das Öl einrühren. Mehl mit Backpulver auf die Eimasse sieben und unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und bei 175 °C im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen. Anschließend 10–15 Minuten abkühlen lassen. Den Springformrand vorsichtig abnehmen. Den Boden zum Abkühlen auf eine Platte stürzen und den Springformboden sowie das Backpapier ablösen.

Zubereitung der Füllung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Puddingpulver mit einem Teil des Holundersaftes glatt rühren, den restlichen Saft mit dem Zucker aufkochen. Den angerührten Pudding einrühren und nochmals aufkochen, anschließend 5 Minuten abkühlen lassen. Die Gelatine im Wasserbad auflösen. Vorsichtig den Pudding hineinrühren und erkalten lassen. Die Schlagsahne steif schlagen und unter den erkalteten Pudding heben. Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Den ersten Boden auf einen Tortenteller legen und einen Tortenring darumlegen, dabei zwischen Boden und Tortenring etwa 3 mm freilassen. 4 EL Pudding-Sahne-Masse zur Seite stellen. Die Hälfte der restlichen Pudding-Sahne-Masse auf den ersten Boden streichen, den zweiten Boden auflegen und andrücken und die zweite Hälfte der Pudding-Sahne-Masse daraufstreichen. Den dritten Boden auflegen und die zur Seite gestellte Pudding-Sahne-Masse oben auf dem Boden glattstreichen.

Tortenguss zubereiten und Dekoration:

Mit dem Päckchen Tortenguss, dem Holundersaft und dem Zucker den Tortenguss herstellen, etwas abkühlen lassen und anschließend vorsichtig auf der Torte verteilen. Die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen. Den Tortenring vorsichtig lösen und abnehmen. Den Tortenrand mit geraspelter weißer und brauner Schokolade verzieren.

 

Obst: Holunder

Dieses Rezept für Buchweizen-Holunder-Torte gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Leichte Sommertorten

Lass dich von unseren leichten Sommertorten inspirieren!

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily