Rezept für Bremer Klaben

Zurück zur Übersicht

Bremer Klaben

Schwierigkeitsgrad: normal
Für 1 Laib | 80 Min. | + Geh- und Abkühlzeit

Zutaten

  • 200 ml Milch
  • 250 g Butter
  • 750 g Mehl
  • 130 g SweetFamily Unser Feinster
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL gemahlener Kardamom
  • 2 Msp. gemahlene Muskatblüte
  • 1 EL Rum
  • 6 Tropfen Bittermandelöl
  • 300 g Rosinen
  • 150 g Korinthen
  • 125 g gewürfeltes Zitronat
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 50 g SweetFamily Puderzucker

Zubereitung

365
Kcal
Pro 100 g
5.6
Gramm
Eiweiß
53.2
Gramm
Kohlenhydrate
13.8
Gramm
Fett

1. Milch mit 200 g Butter erwärmen, bis die Butter schmilzt. Lauwarm abkühlen lassen. Mehl mit Zucker, Trockenhefe, Zitronenschale, Salz, Kardamom und Muskatblüte mischen. Mit lauwarmem Milchgemisch, Rum und Bittermandelöl glatt verkneten. Teig mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Rosinen, Korinthen, Zitronat und Mandeln mischen und unter den Teig kneten. Nochmals 30-45 Minuten gehen lassen. Dann zu einem ovalen Laib formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

3. Klaben im vorgeheizten Backoben bei 150 °C Ober-/Unterhitze (130 °C Umluft) ca. 45–55 Minuten backen. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen. Übrige Butter zerlassen, Klaben damit bestreichen und mehrmals mit Puderzucker bestäuben. Auskühlen lassen.

 

Wissenswert: In Bremen hatten hanseatische Kaufleute schon vor Jahrhunderten Zugang zu den leckersten und außergewöhnlichsten Zutaten. So entstand der Bremer Klaben. Das süße Gebäck wurde im Dezember in solchen Mengen gebacken, dass es bis Ostern reichte.

Kraut und Gewürz: Kardamom

Dieses Rezept für Bremer Klaben gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily