Apfelgelee mit Kräutern

Rezept für Apfelgelee mit Kräutern

Rezept vom Süße Küche-Team

(8) Rezept bewerten | Zubereitung 90 Min. | Schwierigkeitsgrad Mittel

Nährwerte pro Glas ca.
Energie 579 kcal, 1.0 g Eiweiß, 143.0 g Kohlenhydrate, 1.0 g Fett

Zutaten

Für ca. 9 Gläser á 200 ml


Zubereitung

Die Äpfel waschen, schälen und mit Wasser, SweetFamily Zucker und Gewürzen in 20 - 25 Minuten weich kochen. Den Saft durch ein Tuch ablaufen lassen (aus der Masse Apfelmus bereiten). Einen Liter Apfelsaft abmessen, evtl. mit Wasser oder rotem Fruchtsaft auffüllen. Unter Rühren langsam zum Kochen bringen, dabei den abgewogenen SweetFamily Zucker einrieseln lassen. Sprudelnd ca. 15 Minuten kochen lassen, bis die Gelierprobe gelingt. Dann nach Wahl etwas Speisefarbe einfärben und Kräuter (fein gehackt oder im Ganzen) untermischen. In die Gläser füllen und verschließen. Stehen lassen, bis das Gelee fest geworden ist. Tipp: Apfel-Kräuter-Gelee schmeckt auch zu Weinbraten oder kaltem Aufschnitt. Zur Zubereitung kann zum Beispiel auch Apfelsaft verwendet werden.


Dieses Rezept für Apfelgelee mit Kräutern ist eins von 673 SweetFamily-Rezepten und gelingt sicher mit SweetFamily Feiner Zucker, SweetFamily Einmachzucker.

 

Feiner Zucker

der süße Alleskönner

zum Produkt
 

Einmachzucker

zur Verarbeitung von Früchten und Gemüse

zum Produkt


Für weitere leckere Rezepte abonnieren Sie hier gleich Ihren Newsletter.

Rezept-Flyer bestellen

Die leckersten Rezepte

Das SweetFamily Süße Küche-Team hat für Sie die besten gelingsicheren Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und geniessen Sie die Köstlichkeiten mit den Zutaten von SweetFamily.

  Newsletter jetzt bestellen

Kontakt zum
Süße Küche-Team

Bei Fragen zu Rezepten, Produkten
und rund um das Thema Zucker:
0531-2411-441
suessekueche@sweet-family.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Rhabarber-Orangen-Gelee

(3)

90 Min.

zum Rezept
 

Wassermelonen-Himbeer-
Konfitüre mit Minze

(1)

20 Min.

zum Rezept
 

Sauerkirsch-Gelee mit Pfiff

(1)

10 Min.

zum Rezept
nach oben