Rezept für Apfelgelee mit Kräutern

Zurück zur Übersicht

Apfelgelee mit Kräutern

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 9 Gläser á 200 ml | 90 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 150 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 1 ½ kg Äpfel
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 1 Zitrone
  • 4 - 5 Gewürznelken
  • 1 kg SweetFamily Einmachzucker pro Liter Apfelsaft
  • frische Kräuter (Pfefferminze, Thymian, Salbei, usw.)
  • evtl. 1 - 3 Tropfen grüne Speisefarbe

Zubereitung

579
Kcal
Portion
1
Gramm
Eiweiß
143
Gramm
Kohlenhydrate
1
Gramm
Fett

Gelee zubereiten:

Die Äpfel waschen, schälen und mit Wasser, SweetFamily Zucker und Gewürzen in 20 - 25 Minuten weich kochen. Den Saft durch ein Tuch ablaufen lassen (aus der Masse Apfelmus bereiten). Einen Liter Apfelsaft abmessen, evtl. mit Wasser oder rotem Fruchtsaft auffüllen. Unter Rühren langsam zum Kochen bringen, dabei den abgewogenen SweetFamily Zucker einrieseln lassen. Sprudelnd ca. 15 Minuten kochen lassen, bis die Gelierprobe gelingt. Dann nach Wahl etwas Speisefarbe einfärben und Kräuter (fein gehackt oder im Ganzen) untermischen. In die Gläser füllen und verschließen. Stehen lassen, bis das Gelee fest geworden ist.

Tipp:

Apfel-Kräuter-Gelee schmeckt auch zu Weinbraten oder kaltem Aufschnitt. Zur Zubereitung kann zum Beispiel auch Apfelsaft verwendet werden.

Obst: Apfel, Zitrone
Kraut und Gewürz: Thymian, Salbei, Minze

Dieses Rezept für Apfelgelee mit Kräutern gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Leichte Sommertorten

Lass dich von unseren leichten Sommertorten inspirieren!

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily