Rezept für Apfel-Birnen-Konfitüre mit Haferflocken

Zurück zur Übersicht

Apfel-Birnen-Konfitüre mit Haferflocken

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Zutaten für ca. 4 Gläser à 250 ml: | 40 Min. | + Zeit zum Abkühlen

Zutaten

  • 30 g kernige Haferflocken
  • 700 g säuerliche Äpfel (z. B. Elstar oder Boskop)
  • 700 g Birnen (z.B. Williams Christ)
  • Saft von 2 Zitronen
  • 500 g SweetFamily Bio-Gelierzucker 2:1
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 2 Zimtstangen

Zubereitung

265
Kcal
pro 100 ml ca.
1
Gramm
Eiweiß
62
Gramm
Kohlenhydrate
1
Gramm
Fett

Zubereitung:

1. Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur goldbraun rösten. Beiseite stellen.

2. Äpfel und Birnen schälen, vierteln und entkernen. Früchte in 1/2 cm große Würfel schneiden. 1 kg abwiegen und mit Zitronensaft in einen hohen Topf geben. Aufkochen und 2 - 4 Minuten garen, bis die Früchte weich werden. Bio-Gelierzucker und Koriander gut unterrühren. Zimtstangen in je 2 Stücke brechen und zugeben.

3. Fruchtmix erneut unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Alles 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiterrühren, damit die Zubereitung nicht ansetzt. Eine Gelierprobe machen und Haferflocken unterrühren. Konfitüre sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen, dabei in jedes Glas ein Stück Zimtstange geben. Gläser verschließen und abkühlen lassen.

Obst: Apfel, Birne, Zitrone

Dieses Rezept für Apfel-Birnen-Konfitüre mit Haferflocken gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily