Rezept für Mince Pies britische Weihnachtsküchlein

Zurück zur Übersicht

Mince Pies britische Weihnachtsküchlein

Schwierigkeitsgrad: normal
Für 12-15 Stück | 60 Min. | + Kühl- und Abkühlzeit

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 70 g SweetFamily Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • Mehl zum Ausrollen
  • Fett oder Papiermuffinförmchen für die Formen
  • 1 Glas Mincemeat (ca. 330 ml, siehe Tipp)
  • Zuckerdekor nach Belieben
Flagge: United Kingdom

Großbritannien

Wusstest du, dass...

Wusstest du, dass diese kleinen Törtchen in Großbritannien in der Weihnachtszeit auf keinem Tisch fehlen dürfen? Schon im Mittelalter wurden auf den britischen Inseln große Pies serviert, in denen eine köstliche Mischung aus Früchten und Fleisch steckte. Heute wird die süße Füllung, das „Mincemeat“, ganz ohne Fleisch zubereitet. Sie basiert meist auf Äpfeln, kombiniert mit Trockenfrüchten, Zucker und Cider. Die Mischung macht aus den Törtchen einen feinen, aromatischen Kuchengenuss mit Tradition.

Zubereitung

257
Kcal
pro Stück (bei 15) ca.
3
Gramm
Eiweiß
32
Gramm
Kohlenhydrate
12
Gramm
Fett

1. Butter würfeln. Ei trennen. Eigelb, Butter, 50 g Puderzucker, Mehl, Mandeln und Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten, bei Bedarf 1-2 EL kaltes Wasser zufügen. Zugedeckt mindestens 2 Stunden oder über Nacht kalt stellen. Eiweiß ebenfalls kalt stellen.

2. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig auf etwas Mehl 3 mm dünn ausrollen. Mit einem gewellten Ausstecher Kreise (ca. 8 cm Durchmesser) ausstechen. 12-15 gefettete oder mit Papiermuffinförmchen ausgelegte Vertiefungen von Muffinblechen damit auskleiden. Mincemeat darauf verteilen.

3. Übrigen Teig zu Sternen oder Kreisen ausstechen. Unterseiten mit etwas verquirltem Eiweiß bepinseln, auf die Pies legen und gut andrücken. Kreise in der Mitte einschneiden, damit der Dampf abziehen kann. Pies mit übrigem Eiweiß bepinseln und im heißen Ofen 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen, aus den Formen lösen und nach Belieben mit übrigen 20 g Puderzucker bestäuben oder mit Zuckerdekor verzieren.

Tipps:

Mincemeat (hier geht es zu unserem Rezept dafür) ist eine klassische Mischung aus Apfel, Trockenfrüchten, Zucker und Cider, mit der Pies gefüllt werden. Im Mittelalter enthielt die Mischung traditionell noch Fleisch, daher der Name.

Obst: Apfel

Dieses Rezept für Mince Pies britische Weihnachtsküchlein gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily