Rezept für Kourabiedes griechische Mandelkekse

Zurück zur Übersicht

Kourabiedes griechische Mandelkekse

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 40 Stück | 75 Min. | + Kühl- und Abkühlzeit

Zutaten

  • 125 g Mandeln
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 220 g kalte Butter
  • ca. 125 g SweetFamily Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 2 EL Rosenwasser
Flagge: Ελλάδα

Griechenland

Wusstest du, dass...

Wusstest du, dass ein üppiger Mandelanteil die Kekse wunderbar mürbe machen? Kourabiedes werden oft mit Alkohol statt mit Rosenwasser abgeschmeckt. Sie sind ein typisches Weihnachtsgebäck in Griechenland, aber man findet sie oft auch das ganze Jahr über in den Bäckereien, weil sie die perfekte süße Begleitung zu Kaffee oder Tee sind.

Zubereitung

107
Kcal
Pro Stück ca.
2
Gramm
Eiweiß
10
Gramm
Kohlenhydrate
6
Gramm
Fett

1. 100 g Mandeln hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Auf einem Teller abkühlen lassen. 25 g Mandeln fein mahlen und mit Mehl und Backpulver mischen.

2. Butter würfeln und mit 75 g Puderzucker, Salz und Eigelb cremig rühren. Mehlgemisch und Rosenwasser kurz unterkneten. Gehackte Mandeln ebenfalls kurz unterkneten, bei Bedarf wenig kaltes Wasser zugeben. Teig ca. 15 Minuten kühl stellen. Dann daraus ca. 40 Kugeln formen. Erneut mindestens 15 Minuten kühl stellen.

3. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kugeln auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen und im heißen Ofen nacheinander ca. 14 Minuten hell backen. Herausnehmen und auf dem Blech abkühlen lassen. Im restlichen Puderzucker wälzen.

Tipp:

Die Kugeln bis kurz vor dem Backen im Kühlschrank lassen, so behalten sie im Ofen ihre Form und werden nicht flach.

Dieses Rezept für Kourabiedes griechische Mandelkekse gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily