Rezept für Vanille-Nusskuchen mit Karamellsauce

Zurück zur Übersicht

Vanille-Nusskuchen mit Karamellsauce

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Für 12 Stück | 70 Min.

Zutaten

    Für den Teig:
  • 150 g Butter
  • 4 Eier
  • 150 g SweetFamily Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Milch
  • 175 g Mehl
  • 125 g Haselnüsse, gemahlen
  • 3 TL Backpulver
    Für die Creme:
  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 ml Milch
  • 2 Pck. Bourbon-Vanillepuddingpulver
  • 80 g SweetFamily Unser Feinster
  • 250 g Sahnequark
  • 250 ml Sahne
    Für die Karamellsauce:
  • 100 g SweetFamily Unser Feinster
  • 50 g Butter
  • 100 ml Sahne
    Für die Verzierung:
  • 40 g Haselnüsse, gehobelt
  • 60 g SweetFamily Unser Feinster

Zubereitung

630
Kcal
Portion
12
Gramm
Eiweiß
55
Gramm
Kohlenhydrate
40
Gramm
Fett

Eine Kastenform (30 cm) mit Butter bepinseln und mit Mehl bestäuben. Die Butter schmelzen und anschließend abkühlen lassen. Eier, Puderzucker und Salz mindestens 5 Minuten dickschaumig schlagen. Butter und Milch unterrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Masse in die Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° (160° Umluft) ca. 55 Minuten backen. Danach auf einem Gitter 5 Minuten ruhen lassen und dann vorsichtig stürzen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Von der Milch 10 EL abnehmen und das Puddingpulver darin anrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen. Angerührtes Vanillepuddingpulver unter Rühren zur Milch geben und ca. 1 Minute köcheln lassen. Topf beiseite stellen. Gelatine ausdrücken und 3 EL der Vanillecreme in die Gelatine rühren (Temperaturausgleich). Dann die Gelatine zur restlichen Vanillecreme geben. Die Creme in eine Schüssel füllen und sofort auf die Oberfläche Klarsichtfolie geben. Vanillecreme erkalten lassen. Sahne steif schlagen und kalt stellen Inzwischen für die Karamellsauce Zucker in einem Topf langsam bei mittlerer Hitze ohne zu Rühren schmelzen und dann karamellisieren lassen. Topf beiseite stellen und unter Rühren Butter und Sahne zufügen. Aufkochen, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Für den Krokant die Haselnüsse ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Auf ein Stück Backpapier verteilen. Zucker in der Pfanne langsam ohne Rühren bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. 1 Minute abkühlen und dann in 2 Portionen streifenartig auf die Haselnüsse verteilen. Abkühlen lassen. Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Die Vanillecreme nochmals verrühren, Quark unterrühren. Anschließend die geschlagene Sahne unterheben. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Dann mit dem Haselnusskrokant und Haselnussblättchen verzieren. Mit Karamellsauce servieren.

Dieses Rezept für Vanille-Nusskuchen mit Karamellsauce gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Leichte Sommertorten

Lass dich von unseren leichten Sommertorten inspirieren!

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily