Rezept für Schwarzwälder-Kirsch-Konfitüre

Zurück zur Übersicht
Schwarzwälder-Kirsch-Konfitüre (Rezept)

Schwarzwälder-Kirsch-Konfitüre

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für ca. 7 Gläser je ca. 250 ml | 40 Min. | + Zeit zum Durchziehen und Abkühlen

Zutaten

  • 1,5 kg Sauerkirschen
  • 500 g SweetFamily Gelierzucker 3:1
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

207
Kcal
100 ml
1
Gramm
Eiweiß
43
Gramm
Kohlenhydrate
2
Gramm
Fett

1. Sauerkirschen waschen, entstielen und entsteinen, 1400 g abwiegen. Mit Gelierzucker und Zitronensaft in einem hohen Topf verrühren. Vanilleschote längs einritzen, Mark herauskratzen und mit der Schote zufügen. Zubereitung zugedeckt 2-3 Stunden ziehen lassen. Inzwischen Schokolade fein reiben.

2. Zubereitung unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Dann 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiterrühren, damit die Zubereitung nicht ansetzt. Vanilleschote entfernen. Schokolade zum Ende der Kochzeit zufügen und darin schmelzen. Eine Gelierprobe machen.

3. Heiße Konfitüre sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser verschließen und abkühlen lassen.

Tipp: Die Konfitüre mit Kakaowaffeln und Sahne schichten und fertig ist eine hübsche und köstliche Waffeltorte (siehe Abb.). Das Rezept finden Sie unter "Schwarzwälder-Kirsch-Waffeltorte".

Hinweis: Auf Grund der enthaltenen Schokolade erreicht die Konfitüre sowohl offen als auch geschlossen nicht die Haltbarkeitsdauer vergleichbarer Kreationen mit 3:1 Gelierzucker, ist jedoch trotzdem mindestens 2 Monate haltbar.

Obst: Kirsche

Dieses Rezept für Schwarzwälder-Kirsch-Konfitüre gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily