Rezept für Rüblikuchen

Zurück zur Übersicht

Rüblikuchen

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 12 Stücke | 60 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

    Zutaten für den Teig:
  • 300 g Möhren
  • Fett und Grieß für die Form
  • 5 Eier (Größe M)
  • 250 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
    Zutaten für das Icing:
  • 150 g SweetFamily Puderzucker
  • 125 g Frischkäse
  • 50 g kalte Butter
  • nach Belieben Marzipanmöhrchen zum Verzieren

Zubereitung

1. Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze (170 °C Umluft) vorheizen. Möhren schälen und raspeln. Springform (ø 26 cm) fetten und dünn mit Grieß ausstreuen. Eier, braunen Zucker, Zimt, Salz und Vanillemark schaumig rühren. Möhren und Nüsse unterziehen. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig in die Form geben und glatt streichen.

2. Kuchen im heißen Ofen ca. 35-40 Minuten backen, bis an einem hineingestochenen Holzstäbchen kein Teig mehr klebt. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 

3. Puderzucker sieben. Frischkäse und Butter kurz verrühren, dann Puderzucker unter Rühren nach und nach zugeben. Icing ca. 5 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen. Kuchenoberfläche damit bestreichen. Nach Belieben mit Marzipanmöhrchen verzieren.

Tipp:

Mit unserem Rezept kannst du das Marzipan auch ganz einfach selbst machen.

Gemüse: Möhre

Dieses Rezept für Rüblikuchen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily