Rezept für Pflaumen-Cashew-Crumble

Zurück zur Übersicht

Pflaumen-Cashew-Crumble

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für ca. 8 Portionen | 60 Min.

Zutaten

  • 750 g Pflaumen
  • 110 g weiche Butter
  • 180 g SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
  • 150 g gesalzene und geröstete Cashewkerne
  • 100 g Mehl
  • 100 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange

Zubereitung

405
Kcal
Pro Portion
6
Gramm
Eiweiß
46
Gramm
Kohlenhydrate
22
Gramm
Fett

1. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Pflaumen waschen, vierteln und entsteinen. 450 g in einem hohen Rührbecher mit 1-2-3 Fruchtaufstrich 45 Sekunden pürieren. Übrige Pflaumen unterrühren und in eine mit 20 g Butter gefettete Auflaufform (2 l Inhalt) geben.

2. Cashewkerne grob hacken und mit Mehl, Zucker, Zimt, Orangenschale und restlicher Butter zu Streuseln verkneten. Über den Pflaumen verteilen und leicht andrücken. Crumble im heißen Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.

 

Tipp: Dazu schmecken Vanilleeis, Schlagsahne oder eine selbst gemachte Vanillesoße, für die ihr hier ein Rezept findet.

Wer sich vegan ernährt, ersetzt einfach die Butter durch pflanzliche Margarine.

Obst: Zwetschge, Pflaume, Orange
Kraut und Gewürz: Zimt

Dieses Rezept für Pflaumen-Cashew-Crumble gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily