Rezept für Lübecker Plettenpudding

Zurück zur Übersicht
Lübecker Plettenpudding (Rezept)

Lübecker Plettenpudding

Schwierigkeitsgrad: normal
Für 4 Portionen | 60 Min. | + Abkühl- und Kühlzeit

Zutaten

  • 250 g Himbeeren
  • 50 g SweetFamily Puderzucker
  • 8 cl Himbeergeist
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 4 frische Eigelb
  • 100 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 1 Biskuitboden (Fertigprodukt)
  • 250 g Schlagsahne

Zubereitung

519
Kcal
Pro Portion ca.
10
Gramm
Eiweiß
51
Gramm
Kohlenhydrate
30
Gramm
Fett

1. Himbeeren verlesen, waschen und einige zum Garnieren zur Seite legen. Restliche Beeren mit Puderzucker und 4 cl Himbeergeist erhitzen, bis sie zerfallen. Durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und mit Schote und Milch einmal aufkochen. Vanilleschote entfernen. Eigelbe mit Zucker cremig schlagen, heiße Milch langsam unterrühren. Masse wieder in den Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis sie leicht andickt (nicht kochen lassen). Gelatine abtropfen lassen und in der Creme auflösen. Abkühlen lassen, dann kühl stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

3. Biskuit in 2 Böden schneiden und mit den verwendeten Dessertgläsern 8 Taler ausstechen. Mit restlichem Himbeergeist beträufeln.

4. Sahne steif schlagen und unter die halbfeste Creme ziehen. Creme halbieren, eine Hälfte mit Himbeerpüree mischen. Biskuittaler, helle und rosa Creme in 4 Gläser schichten. Dessert ca. 2 Stunden kalt stellen. Mit übrigen Himbeeren und einigen zerzupften Biskuitresten verziert servieren.

Tipp:

Du kannst den Biskuit natürlich auch selbst backen: Dafür findest du hier unsere Schritt für Schritt-Anleitung.

Obst: Himbeer

Dieses Rezept für Lübecker Plettenpudding gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily