Rezept für Häschen- und Küken-Kekse mit Pistazien

Zurück zur Übersicht
Häschen- und Küken-Kekse mit Pistazien (Rezept)

Häschen- und Küken-Kekse mit Pistazien

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 50 Stück | 80 Min. | + Kühl-, Abkühl- und Trockenzeit

Zutaten

    Für den Teig:
  • 125 g Butter
  • 125 g SweetFamily Bio-Puderzucker
  • 3 Eigelb (Größe M)
  • 250 g Mehl (Type 550)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g gemahlene Pistazien
  • Mehl zum Bearbeiten
  • Zum Verzieren:
  • 100 g SweetFamily Bio-Puderzucker
  • ca 2 EL Zitronensaft
  • 15 g gehackte Pistazien
  • ca. 80 g Zitronenmarmelade

Zubereitung

73
Kcal
Pro Stück ca.
1
Gramm
Eiweiß
9
Gramm
Kohlenhydrate
3
Gramm
Fett

1. Für den Teig Butter würfeln und mit übrigen Zutaten zügig glatt verkneten, bei Bedarf wenig kaltes Wasser zufügen. Teig zugedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen.

2. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig portionsweise auf wenig Mehl ca. 3 mm dünn ausrollen. Paarweise Häschen und Küken (5-7 cm groß) ausstechen, auf mit Backpapier belegte Bleche legen und blechweise im heißen Ofen ca. 10 Minuten hell und knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.

3. Bio-Puderzucker sieben. Mit Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Die Hälfte der Plätzchen damit bepinseln oder verzieren. Am Fuß mit Pistazien bestreuen, trocknen lassen.

4. Zitronenmarmelade unter Rühren erwärmen. Übrige Kekse damit bestreichen, mit den verzierten Keksen zusammensetzen. Trocknen lassen.

Tipp:

Mit den übrig gebliebenen Eiweiß könnt ihr unsere dekorativen Zucker-Ostereier zaubern.

Dieses Rezept für Häschen- und Küken-Kekse mit Pistazien gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily