Rezept für Dekorative Zucker-Ostereier

Zurück zur Übersicht

Dekorative Zucker-Ostereier

Schwierigkeitsgrad: normal
für 12 kleine Ostereier | 30 Min. | + Trockenzeit

Zutaten

  • 3 Eiweiß (M)
  • 1-2 Msp. Speisefarbe nach Wunsch
  • 2 kg SweetFamily Feiner Zucker
  • 200 g SweetFamily Puderzucker
  • Außerdem:
  • Eierformen (siehe Tipp)
  • buntes Schleifenband

Zubereitung

1. Je 1 Eiweiß in einer Schüssel mit etwas Speisefarbe verquirlen. Jeweils die Hälfte vom Zucker zufügen und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Gefärbten Eiweiß-Zucker auf die Eierformen verteilen, etwas andrücken und die Oberfläche glatt streichen. 1 Tag trocknen lassen.

2. Arbeitsfläche mit einem Küchentuch belegen und die Form umgedreht vorsichtig darauf klopfen, um die Zuckereier herauszulösen.

3. Übriges Eiweiß und gesiebten Puderzucker zu einem dicken Zuckerguss verrühren. Etwas Zuckerguss auf eine Eierhälfte geben, ein buntes Band als Schleife darauf legen und mit einer weiteren Eierhälfte belegen. Fest zusammendrücken. Alle Eierhälften so zusammensetzen und erneut 1 Tag trocknen lassen. Osterstrauß damit dekorieren.

Tipp:

Silikon-Eierformen erhalten Sie in unterschiedlichen Größen im Fachhandel.

 

 

 

 

 

Dieses Rezept für Dekorative Zucker-Ostereier gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily