Rezept für Geister Cake Pops

Zurück zur Übersicht
Geister Cake Pops (Rezept)

Geister Cake Pops

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
ca. 20 Stück | 30 Min.

Zutaten

    Für den Teig:
  • 5 Eier
  • 90 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Frischkäse
  • 90 g Mehl
  • 1 Orange
  • 60 g Orangenmarmelade
    Zum Verzieren:
  • nach Bedarf Roll-Marzipan
  • Fondant (siehe SweetFamily Rezept)
  • Lebensmittelfarben zum Einfärben
  • Zuckerdekor zum Verzieren
  • 20 Holzspieße

Zubereitung

Eier in einer Rührschüssel mit dem Handmixer ungefähr 3 Minuten schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker dazugeben und weitere 3 Minuten schlagen, bis ein elastischer Schaum entsteht. Mehl kurz unterschlagen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 12 Min. backen. Auskühlen lassen und Backpapier vom Teig abziehen.  

Orange heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Beides zusammen mit zerbröseltem Biskuit, Frischkäse und der Orangenmarmelade in einer Rührschüssel verkneten. Die Teigmasse zu 20 Kugeln formen und auf Spieße stecken. Einen Teil des Teiges können Sie bereits vorher nach Wunsch mit Lebensmittelfarbe einfärben (z. B. Orange für den Kürbis)

Nun nach Lust und Laune schaurig-gruselig dekorieren.

Tipp:

Mit unserem Rezept kannst du das Marzipan auch ganz einfach selbst machen.

Obst: Orange

Dieses Rezept für Geister Cake Pops gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily