Rollfondant

Mit unseren SweetFamily Produkten kann jeder schnell und einfach einen Rollfondant selber herstellen. Mit Lebensmittelfarbe und Dekorationswerkzeug sind der Fantasie für Dekorationen dann keine Grenzen gesetzt. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir wie man ganz einfach Muffins mit einer Rollfondant-Schleife selber dekorieren kann.

Anleitung für Rollfondant

Die Zutaten

  • ca. 500 g SweetFamily Puderzucker
  • 10 Blatt Gelatine
  • etwas Wasser, um die Gelatine zu lösen
  • 10 g Sonnenblumen- oder Rapsöl

 

Das Richtige Equipment

  • Teigroller
  • Gefrierbeutel
  • Messer
  • Strohhalme

Zubereitung Rollfondant

Gelatineblätter nach Packungsanleitung auflösen.

Die Gelatinelösung zusammen mit dem Öl und ca. 500 g Puderzucker zu einen homogenen Teig kneten. Der Teig sollte der Festigkeit von Marzipan entsprechen. Sollte der Teig zu weich werden, einfach weiteren Puderzucker unterkneten. Sollte der Teig zu fest sein, vorsichtig tropfenweise Wasser zugeben. Beim Puderzucker muss darauf geachtet, dass er klumpenfrei ist. Bei Unsicherheit, Puderzucker vor der Anwendung durchsieben.

Ist der Teig fertig, ihn in Klarsichtfolie einschlagen, um ihn vor dem Verkrusten bzw. Austrocknen zu schützen.

Der Rollfondant lässt sich mit einem Rollholz ausrollen. Im Gegensetz zum Ausrollen von Marzipan ist darauf zu achten, dass der Roll-Fondant oben und unten immer gut mit Puderzucker bestäubt ist, damit er nicht an  der Arbeitsplatte kleben bleibt.

Nun kann der Rollfondant auf unterschiedlichste Art und Weise verwendet werden: zum Ausstechen, zum Ausschneiden oder z.B. um Torten einzuschlagen. Lässt man den ausgestochenen Rollfondant trocknen, kann er anschließend bearbeitet werden: mit Schmirgelpapier die Ecken glätten, einfärben usw.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1

Roll-Fondat zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel auf die gewünschte Stärke ausrollen und gemäß Motiv ausstechen/-schneiden.

Schritt 2

Für den oberen Teil der Schleife den Fondant-Streifen mit Hilfe von Strohhalmen formen und die zugeschnittenen Schleifenenden anfügen.

Schritt 3

Die fertig verzierte Dekoration vorsichtig auf dem Muffin platzieren. Trockener Fondant kann auch noch mit Schmirgelpapier bearbeitet oder nachträglich eingefärbt werden.

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily