Rezept für Zitronencreme-Blätterteig-Eier

Zurück zur Übersicht

Zitronencreme-Blätterteig-Eier

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 8 Stück | 50 Min.

Zutaten

  • 2 Pck. Butterblätterteig à 270 g (Kühlregal)
  • 30 g SweetFamily Puderzucker
  • 200 ml Vollmilchjoghurt
  • 1 Pck. SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
  • Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 Dose halbierte Aprikosen (185 g Abtropfgewicht)

Zubereitung

Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und Blätterteigplatten nebeneinander ausrollen. Mit einer Form 16 Eier ausstechen (ca. 10 x 7 cm). 8 Blätterteig-Eier mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Aus der Mitte der übrigen 8 Blätterteig-Eier ein kleineres Ei (ca. 6 cm) ausstechen. Die ausgestochenen Teig-Eier als Rand auf die ganzen Teig-Eier legen, etwas andrücken und mit 1 EL Puderzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit Joghurt, SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich, abgeriebene Zitronenschale und -saft in einer Schüssel mit dem Handmixer ca. 2 Minuten cremig schlagen. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (12 mm) füllen. Die Ränder des abgekühlten Gebäcks mit übrigem Puderzucker bestreuen, die Mulden mit Zitronencreme füllen und auf jedes Ei eine abgetropfte Aprikosenhälfte legen.

Obst: Aprikose, Zitrone

Dieses Rezept für Zitronencreme-Blätterteig-Eier gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily