Rezept für Zimtschnecken mit Quark

Zurück zur Übersicht
Zimtschnecken mit Quark (Rezept)

Zimtschnecken mit Quark

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 50 Stück | 50 Min. | + Geh- und Abkühlzeit

Zutaten

    Für den Hefeteig:
  • 500 ml Milch
  • 50 g frische Hefe
  • 150 g SweetFamily Unser Feinster
  • 800 g Mehl
  • 2 TL gemahlener Kardamom
  • 1 TL Salz
  • 150 g Margarine
  • Mehl zum Bearbeiten
    Für die Füllung:
  • 200 g Quark
  • 120 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 1/2 TL gemahlener Zimt
    Zum Bestreichen:
  • 1 Ei
    Zum Dekorieren:
  • 1-2 EL Mandelblättchen
  • 2 EL SweetFamily Hagelzucker
  • 1-2 EL getrocknete Cranberrys

Zubereitung

123
Kcal
Pro Stück ca.
3.2
Gramm
Eiweiß
18.6
Gramm
Kohlenhydrate
3.9
Gramm
Fett

1. Milch lauwarm erwärmen. Zerbröckelte Hefe und 1 EL Zucker darin auflösen und 10 Minuten zugedeckt gehen lassen.  Mehl, Kardamom, Salz, Margarine und Hefemilch glatt verkneten. Teigoberfläche mit etwas Mehl bestreuen und an einem warmen Ort zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.

2. Teig auf wenig Mehl kurz durchkneten und in zwei Hälften teilen. Jeweils zu einen Rechteck (à ca.  40 x 30 cm) ausrollen. Für die Füllung Quark, Zucker und Zimt verrühren. Rechtecke damit bestreichen und aufrollen. Rollen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. In Papier-Muffinförmchenförmchen legen, auf Backbleche setzen und nochmals zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 225 °C Umluft vorheizen.

3. Schnecken mit leicht verquirltem Ei bestreichen und nach Belieben mit Mandelblättchen, Hagelzucker oder gehackten Cranberrys bestreuen.  Die Schnecken im heißen Ofen ca. 8-10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Tipps:

Die Zimtschnecken können auch einfach auf mit Backpapier belegte Bleche gelegt werden.

Wer mag, backt nur einen Teil der geformten Zimtschnecken und friert die übrigen ungebacken ein. Diese können dann gefroren in den heißen Ofen gegeben und gebacken werden. Sie benötigen eventuell einige Minuten mehr Backzeit und sind so z. B. zum Frühstück schnell fertig.

Statt frischer Hefe können auch 2 Päckchen Trockenhefe (à 7 g) verwendet werden.

Dieses Rezept für Zimtschnecken mit Quark gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily