Rezept für Wintergelee mit Studentenfutter

Zurück zur Übersicht
Wintergelee mit Studentenfutter (Rezept)

Wintergelee mit Studentenfutter

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für 5 Gläser à ca. 200 ml | 25 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • ca. 600 ml Apfelsaft
  • 500 g SweetFamily Gelierzucker 2:1
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 2 EL Rosinen
  • je 1 EL Mandelstifte und gehobelte Haselnüsse

Zubereitung

1. Orange und Zitrone auspressen. Saft mit Apfelsaft auf 750 ml ergänzen und mit Gelierzucker und Lebkuchengewürz in einen hohen Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.

2. Inzwischen Rosinen waschen, trocken tupfen und mit Mandeln und Nüssen mischen. Geleemasse 2 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Studentenfutter zufügen und weitere 2 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiter rühren. Gelierprobe machen.

3. Heißes Gelee sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen, dabei Studentenfutter gleichmäßig verteilen. Gläser verschließen und abkühlen lassen.

Tipp:

Gläser beim Abkühlen nach Belieben ein- bis zweimal vorsichtig wenden, damit sich das Studentenfutter gleichmäßig im Gelee verteilt.

Obst: Orange, Zitrone

Dieses Rezept für Wintergelee mit Studentenfutter gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily