Rezept für Vegane Möhren-Quinoa-Waffeln

Zurück zur Übersicht

Vegane Möhren-Quinoa-Waffeln

Schwierigkeitsgrad: normal
VEGAN
Für 4-5 Stück | 55 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 60 g Quinoa
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Möhre (ca. 150 g)
  • 120 g vegane Margarine
  • 100 g SweetFamily Bio-Puderzucker
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Prise Salz
  • 220 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 2 TL Backpulver
  • Öl für das Waffeleisen
  • zum Bestäuben etwas SweetFamily Bio-Puderzucker

Zubereitung

493
Kcal
Pro Stück (bei 5) ca.
9
Gramm
Eiweiß
65
Gramm
Kohlenhydrate
21
Gramm
Fett

1. Quinoa auf einem Sieb gründlich waschen und abtropfen lassen. Mit 200 ml Orangensaft in einem Topf gut verrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten weich köcheln, bei Bedarf noch etwas Wasser zufügen. Quinoa auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

2. Möhre schälen, raspeln und 120 g abwiegen. Margarine, Bio-Puderzucker, Orangenschale, Koriander und Salz cremig schlagen. Orangen-Quinoa und Möhrenraspel unterheben. Dinkelmehl mit Backpulver mischen und mit übrigem Orangensaft kurz unterrühren.

3. Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und mit etwas Öl einpinseln. Pro Waffel ca. 2 EL Teig hineingeben und ca. 4 Minuten goldbraun backen. Mit Bio-Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit einigen Möhrenraspeln bestreut warm servieren.

 

Gemüse: Möhre

Dieses Rezept für Vegane Möhren-Quinoa-Waffeln gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily