Rezept für Shortbread mit Kokos-Kakaoglasur

Zurück zur Übersicht

Shortbread mit Kokos-Kakaoglasur

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für ca. 45 Stück | 70 Min. | plus Kühl-, Abkühl- und Trockenzeit

Zutaten

  • 270 g Mehl
  • 190 g Butter
  • 120 g SweetFamily Unser Feinster
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 50 g Kokosöl
  • 140 g SweetFamily Puderzucker
  • 1-2 EL Kakao
  • 2 EL Kokosmilch
  • einige goldfarbene Zuckerperlen

Zubereitung

90
Kcal
pro Stück
1
Gramm
Eiweiß
10
Gramm
Kohlenhydrate
5
Gramm
Fett

1. Mehl, gewürfelte Butter, 110 g Zucker und Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten und mindestens 30 Minuten zugedeckt kühl stellen.

2. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Teig auf wenig Mehl ca. ½ cm dick ausrollen. Gewellte Kreise (ca. 3,5 cm Durchmesser) ausstechen und mit wenig Abstand auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Mit übrigem Zucker bestreuen. Kekse im heißen Ofen blechweise ca. 14 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3. Kokosöl in einem Topf schmelzen. Puderzucker und Kakao sieben. Mit Kokosmilch und Kokosöl zu einer zähfließenden Glasur verrühren. Kekse halb eintauchen und auf ein Kuchengitter setzen. Mit Zuckerperlen garnieren und trocknen lassen.

Dieses Rezept für Shortbread mit Kokos-Kakaoglasur gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily