Rezept für Schwarzwälder Kirsch-Dessert

Zurück zur Übersicht

Schwarzwälder Kirsch-Dessert

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 4-6 Portionen: | 20 Min.

Zutaten

  • 300 g Sauerkirschen (frisch oder TK, aufgetaut)
  • 75 g SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
  • 150 g Schokocookies
  • 2 EL Kirschwasser
  • 200 g Schlagsahne
  • 1-2 EL SweetFamily Puderzucker
  • 20 g Schokoraspel

Zubereitung

339
Kcal
Portion
2
Gramm
Eiweiß
38
Gramm
Kohlenhydrate
18
Gramm
Fett

Jetzt kannst du Torte auch schon Mittags zum Nachstisch essen: das köstliche Schwarzwälder Kirsch-Dessert schmeckt herrlich sahnig-fruchtig.

1. Frische Kirschen waschen und entsteinen. 180 g Kirschen mit 1-2-3 fruchtaufstrich in einen hohen Rührbecher geben und 45 Sekunden lang pürieren. Übrige Kirschen unterheben und 15 Minuten andicken lassen.

2. Schokocookies grob zerbrechen und als eine Lage in eine kleine Auflaufform oder Schüssel geben. Mit Kirschwasser beträufeln. Kirschkompott darauf verteilen. Sahne steif schlagen, dabei gesiebten Puderzucker einrieseln lassen. Über das Kirschkompott streichen und mind. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Dessert vor dem Servieren mit Schokoraspeln bestreuen.

Obst: Kirsche

Dieses Rezept für Schwarzwälder Kirsch-Dessert gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily