Rezept für Scharfes Erdbeer-Tomaten-Chutney

Zurück zur Übersicht

Scharfes Erdbeer-Tomaten-Chutney

Schwierigkeitsgrad: normal
für 6 Gläser à 200 ml: | 60 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • ca. 750 g Tomaten
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1-2 TL rosa Pfefferbeeren
  • 2 Msp gem. Ingwer
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 4 Tropfen Tabasco
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 200 g SweetFamily Einmachzucker

Zubereitung

88
Kcal
100 ml
1
Gramm
Eiweiß
20
Gramm
Kohlenhydrate

Abwechslung am Grill-Büffet! Das fruchtige Erdbeer-Tomaten-Chutney hat ein tolles Aroma und die beiden Zutaten ergänzen sich zu einem vollmundigen Geschmack.

1. Tomaten waschen, über Kreuz einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Kurz ziehen lassen, dann abgießen und häuten. In Stücke schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. 700 g abwiegen.

2. Erdbeeren kurz waschen, abtropfen lassen, putzen und klein schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Vorbereitete Zutaten mit Gewürzen, Essig und Einmachzucker in einem hohen Topf verrühren.

3. Zubereitung unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Offen bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten dicklich einköcheln lassen, dabei anfangs gelegentlich, zum Ende hin häufiger umrühren, damit nichts ansetzt. Eine Gelierprobe machen.

4. Chutney abschmecken und sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Verschließen und abkühlen lassen.

Obst: Erdbeer
Gemüse: Tomate
Kraut und Gewürz: Ingwer, Knoblauch

Dieses Rezept für Scharfes Erdbeer-Tomaten-Chutney gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily