Rezept für Rote Grütze Kühlschranktorte

Zurück zur Übersicht

Rote Grütze Kühlschranktorte

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 12 Stücke | 25 Min. | + Kühl- und Gelierzeit

Zutaten

  • 750 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 180 g SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 50 g Haferflocken
  • 7 Blatt Gelatine
  • 400 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 300 g Vollmilch-Joghurt
  • 50 g SweetFamily Unser Feinster

Zubereitung

385
Kcal
Portion
8.3
Gramm
Eiweiß
47.8
Gramm
Kohlenhydrate
17.5
Gramm
Fett

1. Frische Beeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen, gefrorene Beeren auftauen und gut abtropfen lassen. 450 g in einem hohen Rührbecher mit 1-2-3 Fruchtaufstrich 45 Sekunden fein pürieren. Übrige Beeren unterheben und etwas ziehen lassen.

2. Kuvertüre fein hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen. Löffelbiskuits fein zerbröseln und mit Haferflocken und flüssiger Kuvertüre mischen. In eine am Boden mit Backpapier belegte Springform (26 cm Durchmesser) geben und mit einem Löffel andrücken, bis ein glatter Kuchenboden entsteht. 30 Minuten kalt stellen.

3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Joghurt und Zucker glatt rühren. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen, 2 EL Creme unterrühren. Dann diese Masse unter die übrige Creme ziehen. 3/4 der Roten Grütze unterheben.

4. Creme auf dem gekühlten Tortenboden verteilen. Restliche Rote Grütze darauf geben und leicht hineinmarmorieren. Torte vor dem Servieren mind. 3 Stunden kühl stellen und fest werden lassen. Zum Servieren aus der Form lösen.

Obst: Brombeer, Heidelbeer, Himbeer, Johannisbeer, Stachelbeer

Dieses Rezept für Rote Grütze Kühlschranktorte gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily