Rezept für Osterlamm

Zurück zur Übersicht

Osterlamm

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
60 Min.

Zutaten

  • 120 g Butter
  • 120 g SweetFamily Unser Feinster
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • Fett und Mehl für die Backform
  • zum Bestäuben SweetFamily Puderzucker

Zubereitung

2624
Kcal
Pro Osterlamm (ca.620 g)
39
Gramm
Eiweiß
262
Gramm
Kohlenhydrate
158
Gramm
Fett

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Die Lammform sorgfältig mit Fett auspinseln, dann mit Mehl einstauben. Den Teig einfüllen und bei 170°C 45 Minuten backen.

Anschließend noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. Lamm vorsichtig aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dekorations-Tipps:

• Statt Puderzucker kann auch weiße oder dunkle Kuvertüre zum Verzieren verwendet werden. Damit das Lamm im Gras sitzt, einfach zusätzlich gehackte Pistazien in die noch feuchte Kuvertüre streuen.

• Und so wird aus einem unschuldigen Oster-Lamm ein schwarzes Schäfchen: Einfach 20 g weniger Mandeln verwenden und dafür noch 1 EL Kakao hinzufügen.

Dieses Rezept für Osterlamm gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily