Rezept für Ostereier-Zitronen-Cake Pops

Zurück zur Übersicht
Ostereier-Zitronen-Cake Pops (Rezept)

Ostereier-Zitronen-Cake Pops

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 20 Stück | 60 Min. | + Abkühl- und Trockenzeit

Zutaten

  • 5 Eier
  • 90 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 90 g Mehl
  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 g Mascarpone
  • 60 g Zitronenmarmelade
  • 20 Holzspieße
    Zum Verzieren:
  • 250 g SweetFamily Puderzucker
  • ca. 40 ml Zitronensaft
  • Zuckerdekor nach Wunsch (z.B. Blüten, Streusel, Herzchen)

Zubereitung

165
Kcal
Pro Stück ca.
2.8
Gramm
Eiweiß
24
Gramm
Kohlenhydrate
6.3
Gramm
Fett

1. Eier 3 Minuten schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker zugeben und weitere 3 Minuten schlagen, bis ein elastischer Schaum entstanden ist. Mehl kurz unterziehen.Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und das Backpapier vom Teig abziehen. Biskuit fein zerbröseln.

2. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Beides mit Biskuitbröseln, Mascarpone und Zitronenmarmelade verkneten. Teigmasse zu ca. 20 Eiern formen und auf Spieße stecken.

3. Puderzucker sieben und mit so viel Zitronensaft verrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Cake Pops damit überziehen. Mit Zuckerdekor dekorieren und trocknen lassen.

Tipp:

Für bunte Eier kannst du den Guss in mehrere Portionen teilen und mit wenig Lebensmittelfarbe in Pastelltönen einfärben.

Dieses Rezept für Ostereier-Zitronen-Cake Pops gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily