Rezept für Omas Holunderblüten-Kuchen

Zurück zur Übersicht

Omas Holunderblüten-Kuchen

Schwierigkeitsgrad: normal
Für 20-24 Stücke | 50 Min. | + Zeit zum Ziehen und Abkühlen

Zutaten

  • 6 Holunderblütendolden, frisch gepflückt
  • 100 ml Milch
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 /2 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 g Speisestärke
  • Fett für das Blech
  • etwas SweetFamily Hagelzucker

Zubereitung

236
Kcal
pro Stück ca.
3.5
Gramm
Eiweiß
28.2
Gramm
Kohlenhydrate
12.1
Gramm
Fett

1. Holunderblütendolden verlesen und gut ausschütteln. Milch aufkochen, 2 Dolden zufügen und abgedeckt ca. 90 Minuten ziehen lassen. Blüten der übrigen Dolden abzupfen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

2. Milch durch ein feines Sieb oder Safttuch gießen. 220 g Butter mit Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Eier einzeln unterschlagen. Mehl, Backpulver und Stärke mischen und mit der Doldenmilch kurz unterrühren. Abgezupfte Blüten unterheben. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im heißen Ofen ca. 25 Minuten hell backen.

3. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Übrige Butter zerlassen, Kuchen damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Lauwarm oder ganz ausgekühlt servieren.

Obst: Holunder

Dieses Rezept für Omas Holunderblüten-Kuchen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily