Rezept für New York Cheesecake

Zurück zur Übersicht

New York Cheesecake

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 16 Stücke | 85 Min. | + Abkühl- und Kühlzeit

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 200 g Butterkekse
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Doppelrahmfrischkäse
  • 200 g Crème fraîche
  • 180 g SweetFamily Puderzucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 Eier (M)

Zubereitung

304
Kcal
Pro Stück ca.
6
Gramm
Eiweiß
19
Gramm
Kohlenhydrate
21
Gramm
Fett

1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Butterkekse im Blitzhacker fein zerkrümeln. Eine Springform (26 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier belegen und mit etwas flüssiger Butter einfetten. Übrige Butter mit Kekskrümeln und Salz mischen und in die Form geben. Mit einem großen Löffel als Boden gleichmäßig andrücken. Boden im heißen Ofen ca. 12 Minuten goldbraun vorbacken. Herausnehmen, 5 Minuten abkühlen lassen. Ofentemperatur auf 160 °C Ober-/Unterhitze reduzieren.

2. Inzwischen Frischkäse, Crème fraîche, gesiebten Puderzucker und Vanillemark glatt rühren. Eier kurz unterschlagen. Creme vorsichtig auf den Krümelboden geben und glatt streichen. Kuchen im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen, dann 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und abgedeckt über Nacht kühl stellen. Vor dem Servieren aus der Form lösen.

Tipps: 

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, wenn die Creme noch minimal weich wirkt (und leicht wabbelt), sie setzt sich beim Abkühlen und Durchziehen noch.

Wer keinen Blitzhacker hat, gibt die Kekse in einen Gefrierbeutel, verschließt diesen und zerkrümelt die Kekse darin mit Hilfe einer Teigrolle fein.

Alternativ zu den Butterkeksen eignen sich auch Vollkornbutterkekse, Amarettini, Löffelbiskuits oder Haferkekse für den Krümelboden. Es macht nichts, wenn die Kekse schon etwas altbacken und nicht mehr ganz so knusprig sind.

Die Crème fraîche kann durch Sahne oder Schmand ersetzt werden.

Wer mag, serviert dazu eine Himbeersauce: Dafür aufgetaute oder frische Himbeeren mit etwas Puderzucker pürieren und durch ein Sieb streichen.

 

Dieses Rezept für New York Cheesecake gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily