Rezept für Mohn-Hefewaffeln

Zurück zur Übersicht

Mohn-Hefewaffeln

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für ca. 24 kleine Waffeln | 50 Min. | + Abkühl- und Gehzeit

Zutaten

  • 250 ml Hafermilch
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 50 g gemahlener Mohn
  • 60 g weiche Butter
  • 140 g SweetFamily Bio-Puderzucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 10 g frische Hefe
  • 220 g Mehl (Type 550)
  • Öl für das Waffeleisen
  • zum Bestäuben etwas SweetFamily Bio-Puderzucker

Zubereitung

101
Kcal
Pro Stück ca.
2
Gramm
Eiweiß
14
Gramm
Kohlenhydrate
4
Gramm
Fett

1. Hafermilch mit Zimt aufkochen. Mohn unterrühren und ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln und eindicken lassen. Mohnbrei in eine Schüssel geben und 5 Minuten abkühlen lassen.

2. Butter zufügen und unter Rühren darin schmelzen. Bio-Puderzucker darüber sieben, mit Eiern unterrühren. Hefe hineinbröseln und darin glattrühren. Mehl kurz unterrühren. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

3. Ein Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und mit etwas Öl einpinseln. Pro Waffel ca. 1 EL Teig hineingeben und ca. 2 Minuten goldbraun backen. Waffeln mit Bio-Puderzucker bestäuben und warm oder abgekühlt servieren.

Tipp:

Dazu schmecken frische Himbeeren.

Dieses Rezept für Mohn-Hefewaffeln gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily