Rezept für Mango-Kokos-Dessert mit Erdnuss-Karamell

Zurück zur Übersicht

Mango-Kokos-Dessert mit Erdnuss-Karamell

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 6 Portionen | 20 Min. | + Abkühl- und Kühlzeit

Zutaten

  • 1 Mango (ca. 280 g)
  • 300 ml Kokosmilch
  • ½ Packung Vanille-Puddingpulver
  • 220 g SweetFamily Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Butter
  • 150 g geröstete ungesalzene Erdnüsse

Zubereitung

480
Kcal
Pro Portion ca.
7.3
Gramm
Eiweiß
48.7
Gramm
Kohlenhydrate
27.3
Gramm
Fett

1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln.

2. 4 EL Kokosmilch mit Puddingpulver verrühren. Übrige Kokosmilch mit 40 g Rohrzucker und Salz zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren zufügen und zu Pudding kochen. Die Hälfte auf 6 Gläser (à ca. 200 ml Inhalt) verteilen.

3. Übrigen Rohrzucker mit 2 EL Wasser in einem Topf erhitzen und ohne zu rühren hell karamellisieren. Topf vom Herd nehmen.  Butter unterrühren,  Erdnüsse und Mango untermischen.

4. Die Hälfte der Karamellmasse auf dem Pudding in den Gläsern verteilen. Übrigen Pudding darauf geben und mit restlicher Karamellmasse abschließen. Abkühlen lassen, dann nach Belieben ca. 1 Stunde kühl stellen.

Obst: Mango

Dieses Rezept für Mango-Kokos-Dessert mit Erdnuss-Karamell gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily