Rezept für Lebkuchen-Cookies

Zurück zur Übersicht

Lebkuchen-Cookies

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für ca. 50 Stück | 60 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g weiche Butter
  • 135 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 200 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 270 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1-2 TL Lebkuchengewürz
  • 100 g gehackte Mandeln

Zubereitung

1. Beide Schokoladensorten grob hacken.

2. Butter, allen Zuckersorten und Salz cremig rühren. Eier einzeln gut unterrühren. Mehl, Backpulver und Lebkuchengwürz mischen und kurz untermengen. Mandeln und gehackte Schokolade unterheben. Teig mit 2 Teelöffeln zu kleinen Häufchen auf mit Backpapier belegte Bleche geben, dabei Teigportionen nicht zu eng setzen, da die Cookies beim Backen auseinanderlaufen.

3. Cookies im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze blechweise 12-15 Minuten backen, bis sie an den Rändern leicht bräunen. Herausnehmen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Tipp: Verziert die abgekühlten Cookies nach Belieben mit etwas geschmolzener Kuvertüre.

Dieses Rezept für Lebkuchen-Cookies gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily