Rezept für Kürbis-Dinkel-Waffeln mit Kakaosauce

Zurück zur Übersicht

Kürbis-Dinkel-Waffeln mit Kakaosauce

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 12 Stück: | 45 Min.

Zutaten

  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 10 g Ingwerwurzel
  • 80 g weiche Butter
  • 125 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 TL Backpulver
  • 250 ml Buttermilch
  • 3-4 EL Schlagsahne
  • 75 g SweetFamily Kakao-Puderzucker
  • etwas Fett für das Waffeleisen

Zubereitung

222
Kcal
Stück
5
Gramm
Eiweiß
29
Gramm
Kohlenhydrate
9
Gramm
Fett

1. Kürbis schälen, entkernen und fein raspeln. Ingwer schälen und fein reiben. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier trennen, Eigelb einzeln zufügen und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit Buttermilch kurz unterrühren. Kürbis und Ingwer unterziehen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Teig 30 Minuten bei Zimmertemperatur quellen lassen.

2. Sahne leicht erwärmen und mit Kakao-Puderzucker zu einer glatten Sauce verrühren.

3. Aus dem Teig im vorgeheizten, leicht gefetteten Waffeleisen nach und nach ca. 12 goldbraune Waffeln backen. Mit der Sauce servieren.

Gemüse: Kürbis
Kraut und Gewürz: Ingwer

Dieses Rezept für Kürbis-Dinkel-Waffeln mit Kakaosauce gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily