Rezept für Hefekloben oder Apostelkuchen

Zurück zur Übersicht

Hefekloben oder Apostelkuchen

Schwierigkeitsgrad: normal
Für ca. 12 Stücke | 55 Min. | + Geh- und Abkühlzeit

Zutaten

  • 500 g gesiebtes Mehl
  • 25 g Hefe
  • 30 g blättrig geschnittene Butter
  • 100 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 50 g Sultaninen
  • 4 EL lauwarme Milch
  • 4 EL Sauerrahm oder saure Milch
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
    Zum Bestreichen:
  • 2 Eier

Zubereitung

270
Kcal
pro Stück ca.
8
Gramm
Eiweiß
44
Gramm
Kohlenhydrate
6
Gramm
Fett

1. Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe zerbröckeln und mit ½ EL Zucker in 4 EL lauwarmer Milch auflösen. In die Mulde gießen und 10 Minuten zugedeckt gehen lassen.

2. Butter, Eier, Sauerrahm, Salz, übrigen Zucker und Sultaninen zufügen und alles verkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. An einem warmen Ort mehrere Stunden - am besten über Nacht - zugedeckt ruhen lassen.

3. Eier leicht verquirlen. Von dem Teig ein faustgroßes Stück abnehmen. Übrigen Teig zu einem runden Laib (ca. 25 cm Durchmesser) formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Oberfläche üppig mit verquirltem Ei bestreichen. Übriges Teigstück eiförmig formen und mit der Spitze nach oben in die Vertiefung setzen, mit übrigem verquirlten Ei bestreichen. Großen Laib rundherum seitlich mehrmals schräg einschneiden. Zugedeckt nochmals 10 Minuten gehen lassen.

4. Backofen auf auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Hefekloben darin ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und noch warm mit Hagelzucker bestreuen. Auskühlen lassen.

Dieses Rezept für Hefekloben oder Apostelkuchen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily