Rezept für Haselnuss-Hefe-Gugelhupf

Zurück zur Übersicht

Haselnuss-Hefe-Gugelhupf

Schwierigkeitsgrad: normal
für 12 Stücke | 90 Min. | + Geh-, Abkühl- und Trockenzeit

Zutaten

  • 450 g Mehl
  • 25 g frische Hefe
  • 160 g SweetFamily Brauner Zucker
  • 6 Eier (M)
  • 250 g weiche Butter
  • ½ TL Salz
  • etwas Butter und Mehl für die Form
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g SweetFamily Puderzucker
  • 20 g Kakao
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 4 EL Rapsöl
  • Fett und Mehl für die Form
  • 20 g ganze Haselnüsse

Zubereitung

694
Kcal
Pro Stück
12
Gramm
Eiweiß
60
Gramm
Kohlenhydrate
42
Gramm
Fett

1. Für den Teig 4 EL Mehl, zerbröckelte Hefe und 100 ml lauwarmes Wasser glatt verrühren. Vorteig zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Restliches Mehl, braunen Zucker, Eier, Butter und Salz mit dem Vorteig ca. 5 Minuten glatt verkneten. Zugedeckt erneut ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

3. 100 g Puderzucker und 10 g Kakao sieben, mit gemahlenen Nüssen, Zimt, Öl und 3 EL Wasser glatt rühren. 4 EL Hefeteig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Guglhupfform geben. Etwa 3 EL Haselnussmasse darauf verteilen. Teig und übrige Haselnussmasse abwechselnd darauf schichten, dabei mit Teig enden. Schichten mit einer Gabel leicht ineinander marmorieren. Teig in der Form nochmals zugedeckt ca. 2 Stunden gehen lassen.

4. Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen. Kuchen darin auf unterster Schiene ca. 55 Minuten goldbraun backen. Kuchen herausnehmen, 30 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen.

5. Übrigen Puderzucker und Kakao sieben und mit ca. 2 EL Wasser glatt rühren. Den warmen Kuchen damit bestreichen. Haselnüsse grob hacken und darauf streuen. Ganz auskühlen und trocknen lassen.

 

 

 

 

Dieses Rezept für Haselnuss-Hefe-Gugelhupf gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily