Rezept für Feenwald-Torte

Zurück zur Übersicht

Feenwald-Torte

Schwierigkeitsgrad: normal
für 10-12 Stücke | 120 Min. | + Abkühl-, Gelier- und Trockenzeit

Zutaten

    Für den Teig:
  • 150 g weiche Butter
  • 140 g SweetFamily Unser Feinster
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Mineralwasser
    Für die Füllung:
  • 250 g Himbeeren (frisch oder TK)
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Magerquark
  • 1 Beutel Gelatine fix (15 g)
  • 70 g SweetFamily Unser Feinster
  • 1 Päckchen Vanillezucker
    Für die Verzierung:
  • 250 g SweetFamily Puderzucker
  • 1 frisches Eiweiß
  • etwas rote Speisefarbe
  • 4 Eiswaffel-Spitztüten
  • 1 Päckchen feine Dekorblüten aus Esspapier
  • ca. 15 Zuckerblüten
  • 2 EL rosa Dekorzucker
  • 10 rosa Kokos-Schaumzuckerbällchen

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 ºC Ober/Unterhitze vorheizen. Für den Teig Butter und Zucker dickcremig aufschlagen. Eier einzeln gut unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und mit Mineralwasser kurz unterrühren. In eine am Boden mit Backppaier belegte Springform (20 cm Durchmesser) glatt streichen und auf mittlerer Schiene 45 Minuten goldgelb backen. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aus der Form lösen und waagerecht in 2 Böden schneiden.

2. Für die Füllung Himbeeren verlesen, waschen und gut trocken tupfen (gefrorene Beeren leicht antauen lassen). Sahne steif schlagen. Quark, Gelatinepulver, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen gut verrühren. Erst Sahne, dann Himbeeren unterheben. Unteren Boden auf eine Platte legen, einen Tortenring darum schließen. Creme darauf streichen, oberen Boden auflegen. Torte mindestens 3 Stunden oder über Nacht kühl stellen, bis die Creme geliert.

3. Für die Verzierung Puderzucker sieben. Mit Eiweiß zu einer zähflüssigen Glasur verquirlen und mit Speisefarbe rosa einfärben. Tortenring ablösen. Etwa die Hälfte der Glasur auf die Torte streichen, so dass sie leicht am Rand herunterläuft. Übrige Glasur mit etwas Wasser verdünnen, so dass sie weich fließt.

4. In die Spitzen der Eistüten jeweils ein Loch für die Holzspießchen drücken. Glasur auf die Waffeln streichen. Holzspießchen hineinstecken und Waffeltüten damit auf die Torte stecken. Mit Blüten und Dekorzucker verzieren, trocknen lassen. Aus buntem Papier Fähnchen zuschneiden und an den Zahnstochern befestigen. Kurz vor dem Servieren rund um die Torte die Schaumzuckerbällchen an die Quarkfüllung drücken.

Obst: Himbeer

Dieses Rezept für Feenwald-Torte gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily