Rezept für Erdbeer-Karotten-Kuchen

Zurück zur Übersicht
Erdbeer-Karotten-Kuchen (Rezepte)

Erdbeer-Karotten-Kuchen

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Für ca. 12 Stücke | 60 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

    Für den Teig:
  • 200 g Karotten
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g SweetFamily Unser Feinster
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Mehl
  • Fett für die Form
    Für das Topping:
  • 200 g Frischkäse
  • 40 g SweetFamily Unser Feinster
  • 2 TL Vanillezucker
    Zum Dekorieren:
  • 250 g Erdbeeren

Zubereitung

311
Kcal
pro Stück ca.
9
Gramm
Eiweiß
29
Gramm
Kohlenhydrate
17
Gramm
Fett

1. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 155 °C) vorheizen. Karotten schälen und fein raspeln. Zitrone waschen, Schale fein abreiben, etwas Saft für die Füllung auspressen und beiseite stellen. Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Mandeln und Mehl mischen und mit Karotten unterziehen. Eischnee in 2 Portionen unterheben.

2. Eine Springform (24 cm Durchmesser) fetten. Teig einfüllen und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Frischkäse mit  Zucker, Vanillezucker und 2 TL beiseite gestelltem Zitronensaft kurz verrühren. Erdbeeren waschen, putzen (nach Belieben Grün stehen lassen) und halbieren. Creme vor dem Servieren wolkig auf den Kuchen streichen und mit den Erdbeeren garnieren.

Obst: Erdbeer, Zitrone
Gemüse: Möhre

Dieses Rezept für Erdbeer-Karotten-Kuchen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily