Rezept für Erdbeer-Grapefruit-Marmelade mit grünem Pfeffer

Zurück zur Übersicht

Erdbeer-Grapefruit-Marmelade mit grünem Pfeffer

Schwierigkeitsgrad: normal
35 Min. | + Abkühlzeit

Zutaten

  • ca. 750 g Erdbeeren
  • 2 - 3 Grapefruits (davon 1 unbehandelte Frucht)
  • 1 TL eingelegter grüner Pfeffer
  • 500 g SweetFamily Gelierzucker 2:1

Zubereitung

146
Kcal
pro 100 ml
0
Gramm
Eiweiß
35
Gramm
Kohlenhydrate
0
Gramm
Fett

Erdbeermarmelade mal anders: süße Erdbeeren treffen auf leicht herbe Grapefruit und mild-aromatischen grünen Pfeffer. Wir wünschen pikanten Appetit.

Zubereitung:
1. Erdbeeren waschen, putzen, 750 g abwiegen und klein schneiden. Unbehandelte Grapefruit waschen und die Schale fein abreiben. Alle Grapefruits so dick schälen, dass die weiße Innenhaut mit entfernt wird. Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden, dabei den Saft auffangen. 250 g Filets plus Saft abwiegen.
2. Beeren, Grapefruitfilets und -saft sowie -schale mit Gelierzucker in einem hohen Topf verrühren. Pfeffer abtropfen lassen, im Mörser zerdrücken und zufügen.
3. Zubereitung unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und dabei weiter rühren, damit sie nicht ansetzt. Eine Gelierprobe machen.
4. Heiße Konfitüre sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser verschließen und abkühlen lassen.

 

Obst: Erdbeer, Grapefruit

Dieses Rezept für Erdbeer-Grapefruit-Marmelade mit grünem Pfeffer gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily