Rezept für Bratapfel-Konfitüre

Zurück zur Übersicht

Bratapfel-Konfitüre

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für 6 Gläser à ca. 250 ml | 45 Min. | plus Zeit zum Durchziehen und Abkühlen

Zutaten

  • ca. 1,8 kg säuerliche Äpfel
  • 1 Zimtstange
  • 75 g Rosinen
  • 500 g SweetFamily Bio-Gelierzucker 3:1
  • 40 g Mandelstifte
  • 40 g SweetFamily Feiner Zucker
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

217
Kcal
pro 100 ml
1
Gramm
Eiweiß
47
Gramm
Kohlenhydrate
2
Gramm
Fett

1. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, klein würfeln und 1350 g abwiegen. Äpfel mit Zimtstange, Rosinen und Gelierzucker in einem hohen Topf verrühren. Zugedeckt ca. 3 Stunden Saft ziehen lassen.

2. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hell anrösten, dann auf einen Teller geben. Feinen Zucker mit 2 EL Wasser in die Pfanne geben und hell karamellisieren lassen. Mandelstifte darin wenden, auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen, dann grob hacken.

3. Zitronensaft zur Apfelmischung geben und alles unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und dabei weiter rühren, damit sie nicht ansetzt. Eine Gelierprobe machen und Zimtstange entfernen.

4. Mandelkrokant unterrühren und heiße Konfitüre sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser verschließen und abkühlen lassen.

Obst: Apfel, Zitrone
Kraut und Gewürz: Zimt

Dieses Rezept für Bratapfel-Konfitüre gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily