Rezept für Bayrische Creme mit Zwetschgen

Zurück zur Übersicht

Bayrische Creme mit Zwetschgen

Schwierigkeitsgrad: normal
für 4 Portionen | 45 Min. | + Gelierzeit

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 250 g Schlagsahne
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 4 sehr frische Eigelb
  • 100 g SweetFamily Unser Feinster
  • 2 Handvoll Eiswürfel
  • 400 g Zwetschgen
  • 90 g SweetFamily 1-2-3 Fruchtaufstrich
  • gemahlener Zimt
  • 2 EL Rotwein
  • nach Bedarf Minzzweige

Zubereitung

561
Kcal
Pro Portion
9
Gramm
Eiweiß
63
Gramm
Kohlenhydrate
28
Gramm
Fett

1. Vanilleschote längs aufschneiden und Mark heraus kratzen. Mit Vanilleschote und Milch aufkochen, vom Herd nehmen und und zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Sahne steif schlagen und kalt stellen.

2. Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Eigelb mit Zucker über einem heißen Wasserbad 3-4 Minuten aufschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine schaumige Masse entsteht. Heiße Vanillemilch unter Rühren durch ein Sieb zur Eigelb-Zuckermasse gießen. Gelatine abtropfen lassen,  ausdrücken und darin auflösen.

3. Eiswürfel in eine große Schüssel geben. Schüssel mit der Creme darauf stellen und ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren kalt schlagen, bis sie zu gelieren beginnt. Sahne vorsichtig unterheben. Bayrische Creme mindestens 6 Stunden kühl stellen.

4. Zwetschgen waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Etwa 250 g mit 1-2-3 Fruchtaufstrich, 1 Prise Zimt und Rotwein in einem hohen Rührbecher 45 Sekunden pürieren. Restliche Zwetschgen unterheben und Fruchtmasse ca. 15 Minuten ziehen lassen.

5. Zum Servieren mit zwei Löffeln von der bayrischen Creme kleine Nocken abstechen und mit Zwetschgenkompott anrichten. Nach Belieben mit etwas Zimt bestäuben und mit Minze garnieren.

Obst: Zwetschge, Pflaume
Kraut und Gewürz: Zimt

Dieses Rezept für Bayrische Creme mit Zwetschgen gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily