Rezept für Aprikosen-Blaubeer-Konfitüre

Zurück zur Übersicht

Aprikosen-Blaubeer-Konfitüre

Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
für ca. 8 Gläser à 200 ml | 25 Min.

Zutaten

  • 800 g frische Aprikosen
  • 14 Zweige Thymian
  • 500 g SweetFamily Gelierzucker 2:1
  • 200 g Blaubeeren

Zubereitung

Diese reizvolle Farbkombination von Aprikosen und Blaubeeren bekommt durch den Zusatz von Thymian einen reizvollen, mediterranen Geschmack, der diese ungewöhnliche Konfitüre zu etwas Besonderem macht.

1. Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen, abwiegen und fein würfeln. Thymian waschen und Blättchen abzupfen.

2. Die Aprikosen mit dem Thymian und Gelierzucker vermischen und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Fruchtzubereitung 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiter umrühren damit die Konfitüre nicht ansetzt. Die Blaubeeren hinzufügen und die Zubereitung eine weitere Minute kochen lassen.

3. Nach erfolgreicher Gelierprobe die Konfitüre in die vorbereiten Gläser füllen und gut verschließen.

Tipp:

Du kannst auch getrocknete Aprikosen verwenden, indem du sie vorher 12 Stunden in Wasser einweichen.

Obst: Heidelbeer, Aprikose
Kraut und Gewürz: Thymian

Dieses Rezept für Aprikosen-Blaubeer-Konfitüre gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Rezepte

Neu: Alles über Bio-Zucker

Mehr zur ökologischen Landwirtschaft und zum SweetFamily Bio-Zucker.

Mehr anzeigen

Geburtstage und Parties für Kinder

Ob Jungs- oder Mädchengeburtstag, ob Mottoparty oder Kostümfest - gute Vorbereitung schont die Nerven und tolle Ideen sorgen garantiert für einen vollen Partyerfolg.

Mehr anzeigen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily