Rezept für Apfelwaffeln mit Schokoschaum

Zurück zur Übersicht

Apfelwaffeln mit Schokoschaum

Schwierigkeitsgrad: normal
für ca. 8 Stück | 45 Min. | + Kühlzeit

Zutaten

    Für die Waffeln:
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Magerquark
  • 150 g Vollkornmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 Apfel
  • Fett für das Waffeleisen
  • etwas SweetFamily Puderzucker zum Streuen
    Für den Schokoschaum:
  • 50 g Vollmilchkuvertüre
  • 250 g Schlagsahne
  • 50 g Bitter-Raspelschokolade

Zubereitung

419
Kcal
pro Portion ca.
8
Gramm
Eiweiß
28
Gramm
Kohlenhydrate
29
Gramm
Fett

1. Für den Schokoschaum Kuvertüre hacken, in eine Schüssel geben. Sahne aufkochen, auf die Kuvertüre gießen und diese darin unter Rühren schmelzen. Mindestens 5 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

2. Für die Waffeln Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig schlagen. Eier trennen. Eigelb und Quark zugeben und glattrühren. Mehl und Backpulver mischen, nach und nach mit Apfelsaft unterrühren. Apfel waschen und bis zum Kerngehäuse raspeln. Eiweiß steif schlagen. Erst Apfelraspel, dann Eischnee unter den Teig heben.

3. Waffeleisen aufheizen, einfetten und aus dem Teig darin nach und nach ca. 8 Waffeln backen. Inzwischen gekühlte Schokosahne mit einem Handrührgerät steif schlagen, dabei nicht zu lange rühren. 3/4 der Schokoraspel unterheben.

4. Waffeln mit Puderzucker bestäuben und mit Schokoschaum anrichten, mit übrigen Schokoraspeln bestreuen.

 

Obst: Apfel

Dieses Rezept für Apfelwaffeln mit Schokoschaum gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily