Rezept für Apfelgrütze aus dem Alten Land

Zurück zur Übersicht

Apfelgrütze aus dem Alten Land

Schwierigkeitsgrad: normal
4 Personen | 45 Min.

Zutaten

  • 1 kg Äpfel, säuerlich
  • 750 ml Apfelsaft, naturtrüb
  • Saft und Schalenabrieb einer Bio-Zitrone
  • 1 Stange Zimt
  • 75 g SweetFamily Feiner Zucker
  • 45 g Speisestärke
  • 5 EL Wasser
  • Schlagsahne zum Verzieren

Zubereitung

396
Kcal
Stück
2
Gramm
Eiweiß
79.6
Gramm
Kohlenhydrate
6.2
Gramm
Fett

1. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Apfelsaft, Zitronenschale und Zitronensaft, Zimtstange und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die Apfelwürfel darin portionsweise gar kochen und anschließend aus der Flüssigkeit nehmen.

2. Die Zimtstange entfernen und die Speisestärke mit dem kalten Wasser anrühren und die Flüssigkeit damit binden. Die Äpfel wieder dazugeben und kalt werden lassen.

3. Die fertige Apfelgrütze in Gläser füllen, mit geschlagener Sahne verzieren und servieren.

Obst: Apfel, Zitrone

Dieses Rezept für Apfelgrütze aus dem Alten Land gelingt sicher mit:

Zurück zur Übersicht

Weitere Rezepte

Inspirationen

Newsletter

Entdecke den Newsletter von SweetFamily! Wer sich für einfache und leckere Rezepte, unsere Aktionen, neue Produkte und vieles mehr interessiert, bekommt die News regelmäßig ins Postfach.

Neues von SweetFamily